DerEinzige

gedanken zur illusorischen realität des einzigen und seines eigenthums ...
... Ausgabe 198 ... 12. Jhrg.

«« »»

rubrik: ein wochenende in sachsen

DerEinzige & traumfahne.de

zeitschrift zum selbstausdrucken im eigenverlag vom 22. 4. 2008 | gesamtausgaben: 198

dresden revised

22. April 2008 | ausgabe drucken     | email mail facebook f***book twit tw | leserbrief schreiben    

ich habe schon einiges gehört und gelesen über dresden, auch den wiederaufbau nach der wende in den medien mitverfolgt.

das theather wärend dieser grossen überschwemmung um den zwinger hab ich noch im ohr.
nun war ich mal dort und konnte mir ein eigenes bild machen.

bezwinger ;)
… ma kucken

diese barocke architektur ist ja was hässlich … steingewordene machtdemonstration … aus jeder mauerritze trieft das blut der ausgebeuteten sachsen.
wenn schon was *zwinger* heisst.

der *zwinger*

auch die frauenkirche ist um keinen deut besser: protestantismus von seiner hässlichen seite.

frauenkirche in dresden

und davor die statue von luther, dem antisemitischen verräter an der bauernschaft und buhler um die gunst der mächtigen. wie gut, dass es auch nette protestanten gibt!

ein paar schritte weiter musste ich aber laut lachen:

der dresdner kulturpalast

so war ich dann doch wieder etwas versöhnt.

trotzdem: von elbflorenz zu sprechen ist frech – florenz ist zwar auch geprägt durch machtarchitektur – aber leicht und schwebend – nicht wie dieses klotzige dresden :p

autor: jeff brett, verfasst am 22. 4. 2008
permalink: http://dereinzige.de/2008/04/22/dresden-revised/
short url: http://dereinzige.de/395

einen leserbrief schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

«« »»

durchschnittlich 27 abonnenten täglich
leser: 1 online, 809683 gesamt seit dem 16.februar 2006.

home | editorial | über | datenschutz | impressum

springe zum seitenanfang