DerEinzige

gedanken zur illusorischen realität des einzigen und seines eigenthums ...
... Ausgabe 198 ... 12. Jhrg.

«« »»

rubrik: licht

DerEinzige & traumfahne.de

zeitschrift zum selbstausdrucken im eigenverlag vom 8. 4. 2008 | gesamtausgaben: 198

yeshe khandro und kachab dorje

8. April 2008 | ausgabe drucken     | email mail facebook f***book twit tw | leserbrief schreiben    

darf ich vorstellen:

yeshe khandro, die dakini höchster weisheit, auch bekannt als vajrayogini und vor allem in ihrer ausstrahlung als vajravarahi oder dorje phagmo

yeshe khandro

darf ich weiterhin vorstellen:

kachab dorje, der 15. karmapa

15. karmapa

kachab dorje (khakyab dorje) wurde 1871 in zentral tibet, provinz tsang, geboren. nach seiner geburt sprach er sogleich das mantra *om mani peme hung*.

lausche dem mantra:

im alter von fünf jahren war er in der lage aus dem kanjur zu lesen. mit zehn wurde kachab dorje als der 15. karmapa erkannt und erhielt in den folgejahren eine profunde ausbildung.

später reiste er durch tibet, gab ermächtigungen und rettete viele alte schriften vor dem verschwinden indem er nachdrucke veranlasste.

kachab dorje war im unterschied zu seinen vorgängern und nachfolgern kein mönch. der yogi hatte frauen und kinder, unter denen später verwirklichte weisheitslehrer waren …

sein paranirvana war im jahre 1922.

autor: jeff brett, verfasst am 8. 4. 2008
permalink: http://dereinzige.de/2008/04/08/yeshe-khandro-und-kachab-dorje/
short url: http://dereinzige.de/392

einen leserbrief schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

«« »»

durchschnittlich 27 abonnenten täglich
leser: 2 online, 809684 gesamt seit dem 16.februar 2006.

home | editorial | über | datenschutz | impressum

springe zum seitenanfang