DerEinzige

gedanken zur illusorischen realität des einzigen und seines eigenthums ...
... Ausgabe 198 ... 12. Jhrg.

«« »»

rubrik: kagyü karmapa licht

DerEinzige & traumfahne.de

zeitschrift zum selbstausdrucken im eigenverlag vom 30. 11. 2007 | gesamtausgaben: 198

morgendliche zuflucht, abendliche gedanken

30. November 2007 | ausgabe drucken     | email mail facebook f***book twit tw | leserbrief schreiben    

im vorwort zur meditation auf den 16. karmapa schreibt ole:

Nach der Zuflucht morgens, die einen auf dauerhafte buddhistische Werte ausrichtet, …

das hatte ich nicht so recht verstanden, weder technisch noch inhaltlich und mir deshalb erklären lassen. wie alles im buddhismus ist es einfach und einleuchtend.

morgens nach dem aufwachen kannst du kurz folgende worte sagen:

das könnte dir dabei helfen den tag bewusster zu erleben, genauso wie es nützlich sein könnte abends vor dem einschlafen an das bodhisattva versprechen zu denken und deinen tag an selbigem zu spiegeln.

rangjung rigpe dorje in chicago

autor: jeff brett, verfasst am 30. 11. 2007
permalink: http://dereinzige.de/2007/11/30/morgendliche-zuflucht-abendliche-gedanken/
short url: http://dereinzige.de/353

einen leserbrief schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

«« »»

durchschnittlich 29 abonnenten täglich
leser: 2 online, 812966 gesamt seit dem 16.februar 2006.

home | editorial | über | datenschutz | impressum

springe zum seitenanfang