DerEinzige

gedanken zur illusorischen realität des einzigen und seines eigenthums ...
... Ausgabe 198 ... 12. Jhrg.

«« »»

rubrik: putzen

DerEinzige & traumfahne.de

zeitschrift zum selbstausdrucken im eigenverlag vom 30. 1. 2007 | gesamtausgaben: 198

fensterputzen leicht gemacht

30. Januar 2007 | ausgabe drucken     | email mail facebook f***book twit tw | leserbrief schreiben    

du brauchst:

  1. microfasertuch
  2. baumwolltuch (geschirrhandtuch)
  3. eimer
  4. warmes wasser
  5. etwas geschirrspülmittel

eimer, wasser und geschirrspülmittel zusammenführen. microfasertuch eintunken, gründlich auswringen (wichtiger punkt: je gründlicher, desto besser!) und zweimal falten.

mit einer seite des tuches das fenster vorreinigen, umfalten (das jetzt eine saubere seite oben ist), in bahnen von oben nach unten wischen, umfalten und quer wischen.

mit dem baumwolltuch trockenreiben.

microfaser zwei, drei mal im eimer ausspülen, sehr gut auswringen(!) und ran ans nächste fenster … :)

bringt gute, semiprofesionelle sauberkeit des glases,

ein gefaltetes microfaser hat acht seiten. du hast drei bis vier verbraucht, mit den restlichen könntest du fensterrahmen und fensterbrett wienern (natürlich jeweils vor dem fenster :))

autor: jeff brett, verfasst am 30. 1. 2007
permalink: http://dereinzige.de/2007/01/30/fensterputzen-leicht-gemacht/
short url: http://dereinzige.de/125

einen leserbrief schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

«« »»

durchschnittlich 27 abonnenten täglich
leser: 1 online, 809684 gesamt seit dem 16.februar 2006.

home | editorial | über | datenschutz | impressum

springe zum seitenanfang