DerEinzige

gedanken zur illusorischen realität des einzigen und seines eigenthums ...
... Ausgabe 198 ... 12. Jhrg.

«« »»

rubrik: markup

DerEinzige & traumfahne.de

zeitschrift zum selbstausdrucken im eigenverlag vom 20. 12. 2006 | gesamtausgaben: 198

wordpress als cms

20. Dezember 2006 | ausgabe drucken     | email mail facebook f***book twit tw | leserbrief schreiben    

ist es ein missbrauch, wenn ich wordpress als cms für eine firmenpräsentation verwende?

ich glaube nein.

wordpress ist so klar strukturiert, dass du bei kleinen bis mittleren homepages mit ein paar tweaks typo3 dreimal in die tasche steckst.

das beispiel:

brand-tec-gmbh.de

(bin grad mittendrin in der datenbankfüllung, was heissen soll, dass noch nicht alle links zu den unterseiten an sind ;) )

alle kommentare sind aus, fünf extra templates (startseite und die vier bereiche) steuern das layout, posts_per_page=1 steuert die startseite zusammen mit Home page for WordPress , btc-meta-description und btc-meta-keywords für eine einfache einzelpost metahandhabung, sowie Semmelstatz2 um den überblick zu behalten …

wie du wohl bemerkst: ich bin wordpress fan!

autor: jeff brett, verfasst am 20. 12. 2006
permalink: http://dereinzige.de/2006/12/20/wordpress-als-cms/
short url: http://dereinzige.de/109

einen leserbrief schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

«« »»

durchschnittlich 30 abonnenten täglich
leser: 2 online, 813038 gesamt seit dem 16.februar 2006.

home | editorial | über | datenschutz | impressum

springe zum seitenanfang